Sehenswürdigkeiten im US- Bundesstaat Kansas

Der Bundesstaat Kansas liegt in der Mitte der USA. Er ist aufgrund der Planwagenzüge in Richtung Westküste im neunzehnten Jahrhundert bekannt geworden. Damals haben sich viele Siedler auf der Strecke nieder gelassen und dadurch wuchsen große und weniger große Städte in Kansas. Es ist ein Typischer Wild West Staat, wo man überall historische Spuren entdecken kann. Die Sehenswürdigkeiten im US- Bundesstaat Kansas sind einzigartig.

Viele Attraktionen in Kansas

Viele Attraktionen in Kansas basieren auf der Vergangenheit des US- Bundesstaates. Diese sind Beispielsweise

  • die Dodge City Days
  • ein Cowboy Themenpark in Wichita
  • der El Dorado Lake mit verschiedenen Freizeit- und Sportangeboten und auch
  • The Woodlands mit traditionellen Pferde- und Hunderennen in Kansas City

Riesiges Kulturangebot

Neben den Attraktionen und Themenparks hat Kansas in den verschiedenen Städten ein sehr großes Kulturelles Angebot.  So können neben anderen Städten in Dodge City, Wichita, Topeka oder Lindsborg die unterschiedlichsten Museen und Konzerte besucht werden. Auch Erholungsmöglichkeiten können genutzt werden.

Die Stadt Kansas City gehört aufgrund ihrer Lage zur Hälfte zum Staat Missouri, was sich nicht negativ auf die kulturellen Angebote auswirkt. Kansas City beherbergt verschiedene Opern, Theater und auch verschiedene Museen. Hier kommt jeder Besucher auf seine Kosten.


  Home

Kommentare zu den Sehenswürdigkeiten